Keine Chance

Autor: Luke

Leider kann ich nur an meinem letzten Posting anknüpfen. Der Spaß am Pokern wird mir ordentlich versaut, da es sich leider im Moment nur nach verschwendeter Zeit anfühlt.

Jegliches gute Spiel wird zur Zeit leider bestraft, auch noch nie hatte ich das Gefühl, dass Bluffen auf NL50 so sinnlos war wie im Moment, da man die Leute von absolut keinen Händen bringen konnte. Selten waren auf dem Limit so viele Fische unterwegs und somit habe ich auch selten die Fülle an schlechten Call-Suckouts erlebt. Ich muss sagen, dass mich der Fakt die letzten zwei Session so massiv in den Tiltmode versetzte, dass ich einfach nur noch angekotzt bin.

Ich glaube die Hände sprechen mehr als Worte (innerhalb von knapp 2000 Händen):

http://weaktight.com/2361513 – AA vs AK

http://weaktight.com/2361518 – AA vs KK

http://weaktight.com/2361520 – AA vs JJ

http://weaktight.com/2361521 – AA vs Flush

All diese Hände konnte ich noch hinnehmen, da es einfach Pech für mich, Glück für die Villains war. Jedoch, folgten so viele Hände, welche einfach den puren Ärger in mir auslösten, da sie einfach so unglaublich beschissen gespielt waren.

http://weaktight.com/2361540 – QQ vs TJ pf

Dieser Typ hatte an dem Tag das Glück des Teufels gepachtet und sein hirnloses Gecalle wurde auch noch belohnt.

http://weaktight.com/2361550 – 1. Suckout von ihm. Two Pair vs River Suckout

http://weaktight.com/2361556 – 2. Suckout von ihm. Tptk Nutflush Draw vs River Suckout

Die Liste der Hände liese sich tatsächlich so weiterführen. Für mich war diese Woche absolut kein grünes Land in Sicht, von daher kann ich froh sein, dass ich mehr oder weniger auf Null rausgekommen bin, dank Rake und im Großen und Ganzen ganz ordentlichen Spiel, wäre da nur nicht der Kurzzeit-Tilt gewesen.

Natürlich gehört das zum Pokerdasein, jedoch versauen mir solche Zeiten mein Hobby und die damit verbunde (zur Zeit relativ geringe) Freizeit gehörig. Das ist wohl auch der entscheidende Faktor, welcher mich letztendlich zum Tilten bringt.

Challenge-Zwischenstand: 21,3%

Zum Schluss noch ein Gedanke von vorhin als Poker-Zitat des Tages.

„Gottseidank bekomm ich morgen die Weisheitszähne raus, dann muss ich mich erstmal nicht mehr mit dem scheiß Pokern beschäftigen“

Wünscht mir Glück!

Advertisements

4 Responses to “Keine Chance”


  1. 1 Suckbet Loggableim Juni 4, 2010 um 10:43 am

    Haha! Bei den Aces, hollawind, die Varianz scheints ja richtig gut zu meinen mit dir^^. Wenn man sich das so ansieht könnte man meinen du spielst auf everestpoker^^

  2. 2 luke Juni 4, 2010 um 10:53 am

    Ja, muss man sich erstmal dran gewöhnen, wenn man von der Varianz bisher im Großen und Ganzen verschont blieb. Die AA-Serie war leider der Auftakt des sog. Downswings, an den ich bis dato fast nich glauben wollte.

    C’est la (Poker)vie

  3. 3 Der Poker Profi Juni 8, 2010 um 9:32 am

    Herzliche Gratulation zum 100’000. Besucher auf Deinem Blog – das sind mehr Leser, als viele Magazine monatlich erreichen!
    Willst Dir nicht doch noch etwas zum Jubiläum einfallen lassen? Z.B. eine Coaching-Verlosung?

  4. 4 Schoschovic Juni 8, 2010 um 7:19 pm

    Danke!

    Ich werde mir auf jeden Fall was einfallen lassen, kleines bißchen Geduld noch ;)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Blog Stats

  • 166,387 hits

Twitter

Fehler: Twitter hat nicht geantwortet. Bitte warte einige Minuten und aktualisiere dann diese Seite.

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 20 Followern an

Kategorien


%d Bloggern gefällt das: