Meine Zwischenfälle

In meiner letzten Woche ging irgendwie dauernd irgendwas schief. Das bezieht sich nicht nur aufs Pokerspiel sondern auch auf den Rest. So fielen u.a. ein paar Session aus weil ich mich um dämliche Formalitäten kümmern musste da mir jemand meinen geparkten Wagen beschädigt hat und Fahrerflucht begangen hat. Dummerweise „musste“ ich den Vorfall jetzt auch noch anzeigen und mit dem Wagen sogar zur Spurensicherung fahren und das alles wegen einem bekloppten kaputten Außenspiegel. Wirklich eine tolle Möglichkeit seine Zeit und Steuergelder zu verschwenden. Aber was solls, mit Bad Beats muss man nunmal umgehen können.

Apropos: Ein bisschen Poker spielte ich natürlich auch und das gar nicht so schlecht. Ich spielte sogar sehr ordentlich, vielleicht aber noch einen kleinen Tick zu callfreudig. Allerdings wurde ich nur spärlich für gutes Spiel belohnt, da ständig irgendwas dazwischen kam und meinen satten Gewinn schmälerte. Bad Beats, Cold Decks und nicht wenige Situationen in denen die Gegner grundsätzlich die Spitze ihrer Range zeigten. Trotzdem habe ich mich wacker geschlagen und denke, dass ich darauf aufbauen kann für die kommenden Wochen.

Ob ich allerdings viel Zeit für Poker finde ist eher fraglich. Bei dem Wetter sinkt nunmal die Motivation und durch sinkende Motivation fällt die Konzentration was sich unmittelbar auf die Winrate auswirkt. Ich werde mich folglich etwas bremsen und nur spielen wenn ich wirklich Lust habe und mit meinen Gedanken nicht schon wieder irgend woanders bin.

Lange Rede, kurzer Sinn:

Die Challenge steht bei: 15,1%

Zum Abschluss wieder ein paar Hände, teilweise mehr, teilweise weniger interessant:

Mein Gegner war ne totale Nit, 13/11 waren seine Stats. Ich hätte niemals mit A8 gerechnet und muss sagen, dass ichs wohl wieder so spielen würde.

Ja genau mit einer solchen Hand oder einem Set habe ich bei Villain gerechnet. Die Farbe suckt natürlich hart, ich bin mir nicht sicher ob er den River ohne den Flush wirklich so hoch geblufft hätte. Ein Fold wäre wohl besser gewesen.

Ok, das war nicht wirklich ein Herocall. Trotzdem ein netter Pot für A high.

Es wird dennoch Zeit endlich mal wieder zu komplett alter Form zu finden. Ich spiele immer noch nicht so stark wie ich es in meinen besten Zeiten gezeigt habe. Auch wenn die Rahmenbedingungen nicht mehr optimal sind für mich werde ich versuchen was möglich ist um wieder eine ähnliche Winrate wie Anfang des Jahres zu erzielen. Wünscht mir, dass ich die Geduld und die nötige Disziplin dafür habe!

Bis die Tage und denkt immer daran:

„Russian Roulette is not the same without a gun and baby when it’s love if it’s not rough it isn’t fun!”

Advertisements

0 Responses to “Meine Zwischenfälle”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Blog Stats

  • 166,363 hits

Twitter

  • RT @2p2TrollCat: True story: I told Siri I was horny...she gave me a list of escorts in the area. Try it. #FunWithSiri 5 years ago
  • Played too much today... after 2k Hands: 1.6k up, after 4k hands: 200$ up... 6 years ago
  • iPoker, you tilt me so much! Dropped >10 Stacks. 6 years ago
  • Beat: Friday night at home - Brag: 1700 hands, 1750 up 6 years ago
  • Sick iPoker rollercoaster action today... 600 up, 900 down, 1.1k up, finally: 600 up. 6 years ago

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 20 Followern an

Kategorien


%d Bloggern gefällt das: