Auf zu neuen Ufern!

Neuer Eintrag, gleiches Problem: Zu wenig Zeit zum Pokern! Zudem reizt es mich nach einer neuen Herausforderung! Obwohl der Oktober eher durchwachsen verlief fordern mich die NL 1/2 Cashgames derzeit nicht so wirklich. Das hatte zur Folge, dass ich in einer Session ziemlich dämliche Sachen ausprobiert habe, was mir ca. 4 Stacks gekostet hat, aber egal. Gewinn konnte ich dennoch machen, wenn auch bei weitem nicht so viel wie im September. Dafür lief es beim Live Poker ja bekanntlich sehr gut und ich habe jetzt definitiv vor öfter live zu spielen.

Doch ich möchte nicht nur öfter Live Cashgame spielen, mich reizt, nachdem ich seit Ewigkeiten eigentlich nur Cashgames spiele mal ein MTT zu gewinnen. Denn dort kann man ja bekanntlich richtig dickes Geld gewinnen. Leider habe ich dort noch viel zu wenig Erfahrung, weshalb ich momentan ab und zu ein Turnier (allerdings mit wenig BuyIn) auf Stars spiele und mich versuche in das Thema einzulesen. Eigentlich wollte ich erst Harrington 2 lesen aber ein anderes Buch reizte mich viel mehr: Und zwar Gus Hansen: Every Hand Revealed. Und ich muss sagen: Ich kann gar nicht aufhören zu lesen, wirklich klasse dieses Buch! Keine trockene Theorie, sondern Praxis pur! Allerdings für Anfänger ziemlich ungeeignet. Ich werde vielleicht noch ein ausführlicheres Review schreiben wenn ich durch bin.

Ich hoffe also, dass ich dann in naher Zukunft vielleicht schon ein paar kleine MTT Erfolge verbuchen kann, sowohl Online, als auch Live um dann irgendwann einmal ein richtig dickes Turnier mitzuspielen. Am liebsten wäre mir ja schon die EPT in Prag, aber das bleibt wohl erstmal nur ein Traum. Vielleicht nächstes Jahr.

Aber zurück zur Challenge:

Wie gesagt: Ich habe viel zu wenig gespielt, trotzdem wieder einiges gelernt: Never change a running System! Nachdem ich mal wieder etwas neues, eigentlich altes ausprobieren wollte fiel ich gleich mal auf die Schnauze damit. Das wird mir eine Lehre sein, denn ich habe deshalb fast 4 stellig verloren. Gut, dass ich etwa die selbe Summe an den zwei Tagen davor reingeholt habe. Letztlich ein ziemliches null auf null Spiel in der letzten Woche, aber andere Dinge gingen auch vor wie Fußball, Party, etc.

Lange Rede, kurzer Sinn:

Die BR steht bei 37609,03 Dollar / x !

Hier nochmal ein schönes Beispiel wie es einfach Spass macht zu Pokern: Bei dieser Hand überlegte ich wirklich lange ob meine Contibet auf einem so dummen Board gut oder schlecht war, gegen einen Gegner der gerne zurück spielte. Ziemlich genau einen Orbit später wusste ich, dass sie genial war, ebenso der check am Turn, aber seht am besten selbst!

Es macht einfach Spass Regs (oder besser gesagt möchtegern Regs) auszuspielen aber ich warne euch: Übertreibt es nicht!

Bis die Tage und denkt immer daran:

“It’s morally wrong to let a sucker keep money.”


Advertisements

0 Responses to “Auf zu neuen Ufern!”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Blog Stats

  • 166,399 hits

Twitter

  • RT @2p2TrollCat: True story: I told Siri I was horny...she gave me a list of escorts in the area. Try it. #FunWithSiri 5 years ago
  • Played too much today... after 2k Hands: 1.6k up, after 4k hands: 200$ up... 6 years ago
  • iPoker, you tilt me so much! Dropped >10 Stacks. 6 years ago
  • Beat: Friday night at home - Brag: 1700 hands, 1750 up 6 years ago
  • Sick iPoker rollercoaster action today... 600 up, 900 down, 1.1k up, finally: 600 up. 6 years ago

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 20 Followern an

Kategorien


%d Bloggern gefällt das: