Der richtige Zeitpunkt

Kennt ihr das auch? Ihr startet eine Session, macht richtig schön Gewinn und obwohl ihr eigentlich schon lange aufhören wolltet spielt ihr dennoch weiter. Denn es läuft ja gerade so gut. Aber dann passierts: KK vs. AA, Set vs. OverSet und schwups ist alles wieder dahin.

Oder ihr plant ein, dass ihr an diesen Abend irgendwas macht ausser pokern. Dummerweise kommts durch unglückliche Umstände nicht dazu und ihr sitzt am Abend trotzdem wieder vorm Laptop und startet ne Session. Es kommt natürlich wie es kommen muss und es geht gar nichts, ihr verliert recht schön und denkt euch nur: „Verfluchte scheisse, warum hab ich überhaupt gespielt?“

Aber das ist es nunmal was gute Pokerspieler ausmacht. Sie sind die besseren Verlierer! Leider ging es mir in den letzten Tagen oftmals so wie oben beschrieben. Obwohl ich nicht geplant hatte zu spielen (bzw. so lange) spielte ich und es ging absolut nichts und ich ärgerte mich einfach nur doppelt über den Verlust weil ich wohl zu gierig geworden bin. Ich hoffe das war mir eine Lektion und ich spiele keine Sessions mehr die länger dauern als ich mich konzentrieren kann, selbst wenn es noch so gut läuft. Denn früher oder später kommt die Hand wo man sich nachher denkt: „Verflucht, die hab ich wirklich richtig mies gespielt!“

Ihr wisst nicht was ich meine? Seht euch einfach dieses gedonke an, wie schlecht von mir:

Damit mir sowas nicht mehr passiert und ich auch immer den richtigen Zeitpunkt erwische um aufzuhören habe ich mir erstmal eine neue Uhr gekauft. Nachdem ich mir ca. 10k Uhren im Internet angesehen habe und drei Stück bestellt habe viel meine Wahl auf diese hier:

Ich war zwar anfangs etwas skeptisch weil sie recht groß ist aber ich muss sagen sie gefällt mir immer besser. Ich hoffe nur, dass ich mein Spiel noch weiter verbessern kann und im kommenden Monat dann NL100 nicht nur einfach schlagen sondern richtig dominieren kann.

Bis die Tage und denkt immer daran:

„The commonest mistake in history is underestimating your opponent; happens at the poker table all the time.“

Advertisements

1 Response to “Der richtige Zeitpunkt”


  1. 1 sascha August 1, 2008 um 1:44 am

    Hehe Punkt 1 kann ich definitiv bestaetigen !! :-D

    Gl weiterhin.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Blog Stats

  • 166,387 hits

Twitter

  • RT @2p2TrollCat: True story: I told Siri I was horny...she gave me a list of escorts in the area. Try it. #FunWithSiri 5 years ago
  • Played too much today... after 2k Hands: 1.6k up, after 4k hands: 200$ up... 6 years ago
  • iPoker, you tilt me so much! Dropped >10 Stacks. 6 years ago
  • Beat: Friday night at home - Brag: 1700 hands, 1750 up 6 years ago
  • Sick iPoker rollercoaster action today... 600 up, 900 down, 1.1k up, finally: 600 up. 6 years ago

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 20 Followern an

Kategorien


%d Bloggern gefällt das: