Archiv für Juni 2008

Das Erste mal!

Nach einer kleinen Pokerpause wegen Studiumsstress (das erste mal außerhalb des Prüfungszeitraums) konnte ich mich jetzt wieder voll und ganz auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben konzentrieren: Poker!

Die letzten Sessions liefen zwar wirklich mies und oftmals war ich auch selbst mit meinem Spiel nicht zufrieden aber es wurde wieder besser und ich konnte die Verluste wieder gut ausgleichen. Kurz gesagt: Ich hatte endlich mal wieder nen Downswing aber gestern und vor allem heute liefs schon wieder viel besser!

Aber um endlich auf die Überschrift zu kommen, ich hatte heute tatsächlich mein erstes mal! Nein, nicht meinen ersten Royal Flush oder ähnliches. (Aufmerksame und treue Leser wissen, dass ich bereits zwei hatte.)

Ich habe heute das erste mal einen 1-Outer getroffen! Und was für einen schönen noch dazu. Die Hand dazu findet ihr hier:

Für einen Bad Beat bitte hier klicken.

Das ist schon echt ein gutes Gefühl muss ich sagen, aber insgesamt schon eine ziemlich sicke Hand. Mit ner sehr ähnlichen Hand hab ich erst vor kurzem nen Stack verloren als ich auf nem AQ3 Rainbow Flop mit QQ gegen AA spielen durfte.

Übrigens, da wir schon beim Thema Quads sind möchte ich euch diese Hand auch nicht vorenthalten. „Four of a Kind, fours!“ Klingt nicht nur schön, sieht auch noch gut aus.

Ich hoffe das war der Startschuss für nen richtig dicken Upswing!

Bis die Tage und denkt immer daran:

„Cards are war, in disguise of a sport.“

Mein heutiger Tag

Begann absolut beschissen! Fast 4 Stacks war ich innerhalb kürzester Zeit down und ich wusste nicht so recht warum. Ok, ein Cold Deck, vielleicht n Bad Beat und eine AKo Hand als mir jemand meinen Bluff nicht glaubte und mit nem 8er Pair (mit FD!) meine 65$ Bet gecallt hat. Apropos: Guckt euch mal diese geile Hand an. Einfach nur derb.

Aber was solls, ich spielte einfach weiter obwohl mich jemand mit den Worten „du solltest lieber aufhören“ beraten hat. Aber ich tilte nicht mehr und legte nach dem Tiefpunkt einen derben Run hin, der mich sogar wieder in den grünen Breich brachte! Eigentlich wollte ich nur meinen Verlust etwas reduzieren aber von mir aus, ich nehm die Dollar natürlich gerne mit.

Am Abend dann die nächste Session. Diese startete nicht so schlecht und ich konnte mich gut nach oben arbeiten. Richtig gut sogar, bis ich dann am Hochpunkt ein Preflopallin eines Maniacs (45/33) mit QQ gecallt habe. Er hielt tatsächlich die Kings und wir waren beide ein bisschen deep. Ehrlichgesagt bin ich ziemlich unsicher ob dieser Call richtig war, aber ich werds rausfinden.

Dennoch hatte ich einen guten Lauf erwischt und konnte somit den Tag relativ erfolgreich beenden. Einen haufen Rake habe ich schließlich auch noch erspielt und davon gibts ja nochmal so einiges zurück.

Hier noch ein zwei Interessante Hände:

Jedenfalls bin ich recht zufrieden mit dem heutigen Tag. Ich habe auch mal meinen Graphen hochgeladen. Einfach aufs Bild klicken und ihr seht ihn in voller Größe.

Die nächsten Tage werde ich aber (hoffentlich!) nicht viel pokern denn ich muss unbedingt mal was fürs Studium machen. Wirklich kaum zu glauben.

Bis die Tage und denkt immer daran:

„Sometimes you need nuts and sometimes you need balls!“

Kleiner Downswing

Als ob ichs verschrien hätte, im Moment läuft es nicht mehr so toll, aber wirklich schlimm ist es auch nicht. Ein paar sau dämliche Situationen sind aber schon aufgetreten in letzter Zeit, dazu ein paar Bad Beats, Cold Decks, etc. Zudem treffen die Gegner mit ihren kleinen PP’s erstaunlich oft ihre Sets gegen meine Asse aber was solls. So wirklich hart getroffen hat mich das alles nicht, denn wirklich schlecht fahre ich noch lange nicht.

Ich werde hier auch nicht rumheulen sondern euch lieber ein paar lustige Hände zeigen, wie zum Beispiel diese hier.

Ich möchte gar nicht wissen wie sehr mein Gegner geflucht hat. Noch lustiger wäre es gewesen wenn er die Asse gehalten hätte.

Eine andere wirklich kranke (?) Hand hab ich hier für euch.

Schade, dass das Board schon gepairt war, aber man muss Neidlos anerkennen: Nice Hand, Sir!

Trotz allem merke ich schon, dass ich mich noch stark verbessern muss. Vor allem meine Second Barrels platziere ich irgendwie nicht gut. Diese werden grundsätzlich gecallt, egal wie scary die Karte ist. Oder eben der Gegner hält genau die Hand mit der er callen kann. Hier mal ein nettes Beispiel dazu.

Es wäre ja schließlich auch langweilig wenn es nichts mehr zu lernen gäbe und das ist ja eigentlich das schönste an diesem Spiel.

Ich schätze mal morgen werde ich wieder ne winning Session starten.

Bis die Tage und denkt immer daran:

„All I know is, if the cards ever break even — I’m screwed.“

Es läuft gut!

Die letzten Tage kam ich zwar nicht so oft zum spielen, aber wenn dann lief es immer sehr ordentlich. Ich spielte gutes Poker und konnte schon den ein oder anderen Stack gewinnen. Ich bin im Moment also ziemlich sicher, dass ich NL 100 locker (?) schlage. Aber kein Wunder, dort gibt es wirklich Fische ohne Ende. Aber erstmal abwarten, nicht dass bald ein böser Downswing auf mich wartet. Momentan siehts aber auf jeden Fall nicht danach aus.

Damit ihr mal ein paar Hände seht, hier mal drei Beispiele:

Uups, war ich das etwa? Ist mir auch schon oft genug so gegangen, ein schlechtes Gewissen habe ich bestimmt nicht.

Genau so spielen viele Leute ihre Asse. Aber lasst euch blos nicht einschüchtern und denkt nicht mal im Traum daran KK zu folden bei diesem Board!

Selber Gegner wie in der Hand oben, und wieder glaubt er mir nicht.

Es läuft also rund und ich hoffe, dass es noch lange so weitergeht. Aber der nächste Downswing kommt bestimmt. Die Kunst ist es dann so wenig wie möglich zu verlieren.

Bis die Tage und denkt immer daran:

„Poker is the only game for a grown man. Then, your hand is against every man’s, and evern man’s hand is against yours. Teamwork? Who ever made a fortune by teamwork?“

Vom Regen in die Traufe

Nachdem es neulich ja nicht so überragend gut wie zu Beginn lief machte ich eine kleine Pokerpause von drei Tagen um mich heute wieder hochkonzentriert an die Tische zu setzen. Der Anfang lief sehr schleppend, da mich ein paar dumme Situationen plagten. So ging ein Stack mit AQ gegen AK drauf und mein KK wurde im Showdown von einem Midstack noch ausgedrawt. Ebenso wie die Asse in einem wirklich dicken Pot. Hier könnt ihr ihn euch mal ansehen.

Es ist schon erstaunlich mit was man alles gecallt wird, oder? So war ich nach 1k Händen ungefähr breakeven aber sehr zufrieden mit meinem Spiel, da ich wusste, dass ich, wenn alles normal laufen würde zwei Stacks und mehr up sein würde.

Also startete ich Abends noch eine kleine Session und ich erwischte einen absolut sicken Run! Ich würde ausbezahlt ohne Ende von den lustigsten Karten. AQ (Air) wollte meine Asse mit nem kompletten Stack bluffen, TT pusht All-in bei einem Q High Flop gegen meine Kings und die Queens wurden maßlos überspielt. Einziger Dämpfer in dieser Zeit war als ein Stack mit AA drauf ging. In nem reraist Pot rannte ich in einen Königsdrilling. Aber das konnte mir nicht wirklich irgendetwas anhaben, denn korrekt gespielt wars definitiv und in 75% der Fälle hält mein Gegner nur AK oder noch schlechter.

Leider habe ich keinen Graphen für euch, da die Funktionen des PT3 Graphen sehr beschränkt sind und Pokergrapher nicht mit meiner PT3 DB arbeiten kann aber hier mal der Ausschnitt der Gesamtstatistik:

Wie der Graph dazu aussieht könnt ihr euch sicher vorstellen. So kanns jedenfalls gerne weitergehen! Hinzu kommt noch, dass ich heute sehr viel Dealt Rake erspielt habe und ich davon ja auch nochmal 50% bekomme. Alles in allem: Geiler Tag für mich, nicht nur wegen Poker.

Bis die Tage und denkt immer daran:

„Playing poker for a living gives you backbone. You cannot survive without that intangible quality we call heart.“

Kleiner Downswing

Ich spiele also weiterhin fröhlich auf NL100 vor mich hin. Im Moment plagt mich aber ein kleiner Downsing. So habe ich, wie ich denke, im Moment wenig Schuld daran, dass es nicht mehr so gut läuft wie zu Beginn. Ein paar Fehlentscheidungen warn sicher auch dabei, aber zum Großteil kamen einfach dämliche Karten auf den Tisch. Seht euch am besten einfach selbst an was ich meine:

Tja, Slowplay kills nunmal. Ich hatte mir erhofft noch etwas Value von 99, JJ, QQ, KK oder sonstigen Pockets zu bekommen. Das ist natürlich gründlich in die Hose gegangen, aber selbst schuld wenn man nicht raist.

Standard. Aber kommt einfach häufiger vor zur Zeit.

Als ich den Turn sah hab ich schon das schlimmste befürchtet. Und tatsächlich: Ich hatte recht! Absolut dumm gelaufen diese Hand!

Aber was solls, lernen kann ich noch genug wobei ich denke ich nichtmal mehr so viel lernen muss um NL100 zu schlagen. Wenn überhaupt. Einfach mal abwarten was die Zukunft bringt, ich denke es geht wieder schön nach oben.

Bis die Tage und denkt immer daran:

„No one is ever folding a Full House!“

Running hot on NL100!

Ich spiele zur Zeit recht erfolgreich auf dem neuen Limit. Ich kann euch sagen dort gibt es Donks ohne Ende. Ein paar gute Regs laufen schon rum aber dafür genauso große Fische von denen man ordentlich Value bekommen kann.

Das ganze hat zur Folge, dass ich in den letzten 3k Händen (ich spiele nicht mehr so viele Tische) mit sage und schreibe 7 BB / 100 gespielt habe. Das ist schon ordentlich, aber jetzt kommts:

Es waren nur 7BB / 100 weil ich ein paar gewaltige Suckouts bekommen habe! Mein absoluter Topfavorit ist diese Hand: (und diese Hand wirds denke ich wohl auch erstmal ein Stückchen bleiben)

CO ($114.80)
Button ($190.50) (Hero)
SB ($104.00)
BB ($23.00)
MP2 ($144.40)
MP3 ($17.00)

Preflop: Hero is Button with Ah, Ac
MP2 raises to 3.5, MP3 raises to 17.0, 1 folds, Hero calls $17.00, 2 folds, MP2 calls $13.50,

Flop: 3c, 6h, 2c ( $52.5 )
MP2 bets $40.00, Hero raises to 173.5, MP2 raises All-In $127.4,

Turn: Jd ( $353.4 )

River: 7c ( $353.4 )

Final Pot: $350.40

Results:

Hero has Ah, Ac
MP2 has Js, Jh
MP3 has Ad, Kc

Outcome: Hero wins $46.10
Outcome: MP2 wins $304.30

Das lustigste an dem ganzen Board ist noch die Tatsache, dass ihm nichtmal der Jc geholfen hätte! Er hatte also mal so gesehen ein einziges verfluchtes Out!

Hier könnt ihr das ganze nochmal grafisch untermalt sehen. (Und mit Namen!)

Aber was solls, ich bin letztlich trotzdem froh, dass ich mit Gewinn starte denn alles andere ist immer ziemlich frustrierend und lässt Selbstzweifel aufkommen. Aber so weiss ich, ich bin auf dem besten Weg NL100 konstant zu schlagen!

Ich werde berichten wie es weitergeht.

Bis die Tage und denkt immer daran:

„Your first duty is to the Game; then come Mother, God, and Country.“


Blog Stats

  • 166,363 hits

Twitter

  • RT @2p2TrollCat: True story: I told Siri I was horny...she gave me a list of escorts in the area. Try it. #FunWithSiri 5 years ago
  • Played too much today... after 2k Hands: 1.6k up, after 4k hands: 200$ up... 6 years ago
  • iPoker, you tilt me so much! Dropped >10 Stacks. 6 years ago
  • Beat: Friday night at home - Brag: 1700 hands, 1750 up 6 years ago
  • Sick iPoker rollercoaster action today... 600 up, 900 down, 1.1k up, finally: 600 up. 6 years ago

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 20 Followern an

Kategorien