NL 50 macht mich noch verrückt!

Die letzten Tage liefen absolut miserabel auf NL 50! Ich rannte ständig in absolute Monster, bekam selbst kaum Auszahlungen und spielte teilweise wie ein absoluter Fisch. Um euch mal zu zeigen was ich meine seht euch einfach diese zwei Hände an:

Hand1

Man sollte den Gegner nicht auf einen Flushdraw oder KJ setzen. Wobei es auch recht klever gespielt war von ihm, trotzdem: Donkplay von mir!

Hand2

Absolut nur dämlich hier zu callen. Sowas wird mir nicht nochmal passieren!

Ich war insgesamt auf sage und schreibe 380 Euro runter! Da ich langsam an mir selbst zweifelte spielte ich etwas NL 25 und muss sagen, dass dieses Limit wirklich prächtig ist wenn man nach Fischen sucht. Ich war Ruckzuck fünf Stacks up und dank Boni etc spielte ich schnell wieder NL 50. Eine wirklich schöne und so typische Hand von NL 25 will ich euch nicht vorenthalten:

Hand3

Ich hoffte so sehr, dass er eine drei oder ein Ass hält und tatsächlich er hatte die Straight!

Zurück an den NL 50 Tischen lief es wieder ordentlich wobei ich keine großen Sprünge machen konnte da ich immer wieder in wirklich dumme Hände verwickelt wurde, in denen ich keine großen Fehler machte sondern meine Gegner einfach sehr stark getroffen haben. Um euch mal fünf Beispiele zu geben:

Hand4

Er callt gegen alle Odds, selbstverständlich dass mein Stack hier in die Mitte wandert, er kann schließlich auch AK, KK, QQ, JJ halten. Das ist in der Regel sogar sehr viel wahrscheinlicher.

Hand5

Ein Call am Flop um eines der 5 Outs zu treffen? Der Mann hat Eier! Aber ich hätte wegwerfen müssen nachdem er Allin ist und den Flop evtl etwas höher betten sollen.

Hand6

Viele Hände schlagen mich hier nicht und vor allem mit dieser Hand hätte ich ganz und gar nicht gerechnet. Ziemlich ärgerlich aber das passiert immer wieder.

Hand7

Kein Kommentar nötig, dümmer kanns nicht laufen.

Hand8

Das ist unter anderem ein Grund, warum ich mit AKo immer noch im Minus bin!

Lange Rede, kurzer Sinn:

Die BR steht bei 661,59 Euro!

Zum Glück mache ich ja „Gewinn“ auch wenn ich nur breakeven spiele. Aber wenn mir in der Zukunft ein paar Cold Decks erspart bleiben bin ich mir sicher NL 50 wieder zu schlagen. Rake habe ich jedenfalls massig erspielt und der wird ja auch irgendwann ausbezahlt.

Bis die Tage und merkt euch:

„A card player should learn that once the money is in the pot, it isn’t his any longer.“ 

Advertisements

0 Responses to “NL 50 macht mich noch verrückt!”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Blog Stats

  • 166,363 hits

Twitter

Fehler: Twitter hat nicht geantwortet. Bitte warte einige Minuten und aktualisiere dann diese Seite.

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 20 Followern an

Kategorien


%d Bloggern gefällt das: