Archiv für November 2007



Kleines Showmatch

Eigentlich wollte ich ja kein NL20 auf Titan mehr spielen, aber nachdem ich mich noch ein bisschen gedulden muss da ich erst noch ne IBAN meiner Bank benötige und meine Kumpels mir mal beim zocken über die Schulter gucken wollten startete ich ne kleine Session.

Dazu kams leider nur, da ich vorher innerhalb von zwei Stunden 45 Bananen in unsrer Homerunde verloren habe. Ziemlich miese Sache aber nachdem ich dann keinen Bock mehr hatte dort weiterzuspielen versuchte ich eben mein Glück spät abends nochmal online.

Und ich hatte tatsächlich Glück! Ich bekam gute Hände, traf gut und die Donks bezahlten mich bestens aus! Einer callte z.Bsp mein Allin auf einem Q49 Flop mit J4! Ich hatte natürlich die klar bessere Hand und gewann zurecht.

Kleiner Wehmutstropfen: Kurz vor Ende bekam ich leider noch nen miesen Bad Beat im Showdown. Kann man nichts machen, die BR ist trotzdem nochmal gestiegen auch wenn  ich die 35$  die ich durch den Bad Beat nicht gewonnen habe trotzdem gerne mitgenommen hätte.

Lange Rede, kurzer Sinn:

Die BR steht bei  887,66$!

Heute werde ich wohl noch ne längere Session bei PP starten. Ich werde berichten wie es lief!

Bis die Tage und denkt dran: „Oft kommt das Glück durch eine Tür herein, von der man gar nicht wusste, dass man sie offen gelassen hat!“

Advertisements

Nachtrag

Auch wenn ich ImageShack hasse wie die Pest.

Hier könnt ihr nen Screenshot finden!

Ich warte jetzt auf die Auszahlung und donke solange NL5 auf Partypoker bis ich den Bonus von Pokerstrategy gecleart habe. Wenn ichs wirklich packen sollte wären das dann 150$ und mein Ziel wäre geschafft!

Aber ich muss verflucht aufpassen, denn NL5 auf PP ist schon so manchen zum Verhängnis geworden! xD

Gruß an unsren Slanskymaniac aus der Homerunde an dieser Stelle ;P

Bis die Tage und glaubt mir: „Wenn ich deine Karten hätte, wäre ich nicht Chipleader sondern allein am Tisch!“

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte…

…aber soll ich euch was sagen? Ich kann grade kein Bild uppen, da mein Freenet Webspace wegen Wartungsarbeiten nicht erreichbar ist und ich keine Lust habe das ganze wo anders hochzuladen. Dummerweise muss ich jetzt wohl trotzdem tausend Worte verlieren. Naja, vielleicht reichen auch so an die 500.

Ich bin heute nach nem lustigem Fussballtraining auf ner 20 cm hohen Schneedecke frohen Mutes nach Hause um natürlich noch ne etwas längere Session zu starten. Die Session begann in etwa so:

Ich spiele meine erste Hand, Suited-One-Gaped Connecters, raise natürlich im BB. SB der einzige Caller. (viel kann er folglich nicht haben)

Der Flop kommt, ich treffe two Pair. Der Smallstack (10$) raist, ich reraise er pusht All in! Ich meine was zur Hölle soll er haben? Call natürlich! Dummerweise zeigt er mir eine wunderschöne Allé! Oder anders gesagt: Eine Straße mit vielen Bäumen…

Fing natürlich gut an, 10$ gleich im Arsch bevor ich drei Tische aufmachen konnte aber scheissegal, ich würds wieder calln und es war wohl Ironie des Schicksals, dass mir genau diese Hand heute nochmal begegnete mit einem klitzekleinen Unterschied.

Denn es lief immer besser an den Tischen, eigentlich ziemlich gut, ausser an einem Tisch, da saß ein anscheinend ungeheur guter Spieler, denn wie sonst sollte er an einen Stack von 170$ kommen?! 170$ (!) mit 20$ (maximal!) konnte er sich anfangs ransetzen und jetzt hat er mindestens verachtkommafünffacht!

Und an diesem Tisch lief es wieder erwarten nicht gut, es lief Bombastisch!

Dazu muss ich euch nur drei Hände zeigen:

Hand1

Kommentar: Er hatte hier natürlich absolut gar nichts, aber er gab mir ebenfalls nicht viel. Und ich muss sagen seine Bets waren gut. Sie waren sogar sehr gut! Ich hatte ihn entweder auf nem Fullhouse oder einer Spade. Es war wohl weibliche Intuition warum ich seine Bets gecallt habe, ich war sau kurz davor zu folden. Schon ab AQ wäre wohl alles weggeflogen am Turn. Aber was soll man dazu sagen? Er sagte jedenfalls nur: „Good read!“ und ich darauf nur: „ty“.

Hand2

Kommentar: Asse? Folden? Niemals! Ich hatte ihn auf drei Möglichkeiten: Set, Kings (oder AQ, KQ) oder auf nem totalen Bluff mit einem Underpair. Der Call war, nachdem ich wusste, dass er gerne blufft selbstverständlich. Wenn er sein Set hat dann ist es eben so, aber da war etwas ganz entscheidendes in der Hand. Er pushte ja nicht Allin, sondern raiste nur! Ich pushe daraufhin All-in und was macht er? Er callt! Mit seinem absoluten Scheissdreck! Ich wusste nicht was los war, hat er sich verklickt? Hat er mir AK gegeben? Keine Ahnung aber irgendwie fühlte ich: DAS IST EIN DONK! Und dann passierte was passieren musste…

Hand3

Wie geil ist das denn? 6 und 8 ist bei uns nicht einfach nur eine Hand. Es ist ein Mythos! 6 und 8 gewinnt hieß es früher immer und wird auch heute noch so oft als running Gag bei den Homegames gebracht. Er überspielte seine Hand absolut maßlos, aber auf der anderen Seite muss man auch sagen: Wer zur Hölle vermutet 6 und 8 bei mir?! Er hätte schliesslich Asse und alles andere geschlagen. Ein Set wäre theoretisch bei mir schon sehr unwahrscheinlich wenn er schon two Pair hat. Jedenfalls: Ich fands geil! Und ich hab auf Turn und River gezittert wie die Sau! Er hatte schliesslich noch vier Outs, macht ca. 16%! Aber diesesmal hatte ich einfach das Glück des Tüchtigen!

Ein Gruß an dieser Stelle an unsre „Tilly“ aus der Homerunde, die am selben Tisch mit dem gleichen Ziel wie ich saß ^^ Aber ich war schneller ;P

Die erste Hand des Abends war folglich die gleiche wie die letzte Hand des Abends. Aber wie gesagt mit einem kleinen aber feinen Unterschied…

Lange Rede, kurzer Sinn:

Die Bankroll steht bei 854,50$!

Und jetzt wird ausgecasht. Ich brauche das Geld, da ich mir etwas sau teures kaufen werde. Nein kein IPhone, obwohl ich mal eben kundtun muss wie geil das Teil ist! Das wird möglicherweise die nächste Anschaffung werden, wenn ich richtig dick Kohle habe ^^

Pokertechnisch gehts jetzt mit PP erstmal weiter und zudem werde ich meine Titan Points in den Points Turnieren verzocken. Ich spiele praktisch dort insgesamt Freerolls für 12000$. Mal sehen was ich dort zustande bringe.

Übrigens findet am Freitag eine Homerunde statt ab 22 Uhr bei mir und ich verspreche euch: Es gibt frischen Fisch!

Bis die Tage und nehmt euch die folgenden Worte zu Herzen:

„Besides lovemaking and singing in the shower, there aren’t many human activities where there is a greater difference between a person’s self-delusional ability and their actual ability than in poker.“

P.S: Es waren zwar nicht ganz 1000 Worte aber immerhin 775 ,)

Donkaments!

Nachdem ich in den letzten Tagen ungefähr wieder 40$ verloren habe konnte ich heute ne geniale Session hinlegen. Donkaments pur! Ich traf sehr gut aber was noch besser war: Ich wurde verflucht gut ausbezahlt wenn ich getroffen habe! Ein Pairchen zweier pusht All-in auf nem 944 Flop wo ich 99 halte, KJ middlestacks pushen All-in auf nem QJ7 Board wo ich AQ mit Flushdraw halte, high Pair legt sich mit meinen Assen an, etc etc. Ich weiss wirklich nicht warum das heute so krass war, normalerweise trifft man erst später am Abend die richtig loosen Spieler aber heute befand ich mich einfach nur in einem großen Fischteich!

Ich sah sogar schon noch einen 55$ Pot zu mir wandern als ich Preflop Asse halte und mein All-in gecallt wird nach diverser Preflop Action von 4 Spielern. Dummerweise zeigte er mir auch zwei Asse und mein Herz blieb kurz stehen als er auf dem Turn einen Flushdraw bekam. Aber glücklicherweise hatte mir der Pokergott heute seine Gunst erwiesen nach meinem wirklich kräftigen Downswing.

Mein Ziel bleiben 500 Euro damit ich auscashen kann. Momentan habe ich 440. Ich möchte natürlich seit einer halben Ewigkeit bei Fulltilt eincashen und habe das auch immernoch vor. Ich kann dazu nur sagen: Neteller suckt!

Als Nebenbeschäftigung hab ich mir die 50$ von Pokerstrategy geholt auf Partypoker. Sobald ich ausgecasht habe werd ich mir dort den 100$ Bonus holen. Ich freu mich jetzt schon auf NL 5 Donkaments ;)

In Dollar steht die BR jedenfalls bei 640,68! 

+ 50$ auf Partypoker aber die lasse ich mal weg.

Bis die Tage, ich hoffe ich kann heute noch eine oder zwei erfolgreiche Sessions hinlegen und vergesst niemals:

„Es ist im Poker nicht wichtig wie man anfängt. Sondern wie man aufhört!“

Es läuft immer noch nicht rund

Ja, ich habe heute etliche Hände gespielt und es lief einfach nicht! Anfangs liefs immer, war nach kürzester Zeit immer 10-30$ im plus in der jeweiligen Session aber das ganze verlor ich dann immer wieder durch sau dumme und unglückliche Umstände. Wenn z.Bsp jemand seinen Gutshot am River trifft und ich mit diesem River mein Set bekomme, dann sollte man sich wirklich mal fragen was überhaupt los ist und dem verlorenen Geld nicht nachtrauern sondern lieber drüber lachen! Der Spieler callte übrigens meine Conti mit total Air!

Ich halte 44, Spieler D (warum wohl ausgerechnet D?) hält A3o und callt natürlich meinen preflop Raise.

Der Flop kommt: K28

Ich kontibette natürlich zwischen halber und 2/3 Potsize und werde gecallt.

Turn: 5

Check, check. (Gottseidank habe ich keine second Barrel geschossen!)

River: 4

Mir kam die ganze Situation eh komisch vor und deshalb habe ich seinen Overflow (ca. 5$ Bet in 4$ Pot) nur gecallt!

Egal, wirklich ekliger River denn ich hätte mich viel mehr über ein Ass gefreut. Scheissegal, es wird schon wieder besser laufen. Dachte ich zumindest…

Liefs aber nicht! Jeder Gewinn war sofort wieder weg und letztlich hatte ich am Schluss Breakeven. Besonders geärgert hat mich dieser Breakeven, da ich einen wirklich wunderschönen Tisch hatte an dem ein Volldonk mit einem 75$ Stack (!), ein wirklich absoluter Volldonk, der Preflop mit T7o, etc etc jeden Reraise gecallt hat, ich aber nie die Möglichkeit hatte auch nur ein kleines Stückchen seines Stacks zu bekommen. Die andern Spieler legten ihn jedoch langsam aber sicher auseinander.

Ziemlich gefrustet schon wieder nur breakeven zu sein lies ich mich ausblinden bis sich die folgende Hand ereignete!

Genial! Ich hab ihn tatsächlich noch drangekriegt. Mein Allin call mag zwar manchen Spielern wehtun, mit dem Wissen über diesen Spieler kann ich euch aber nur garantieren, dass ihr genauso gehandelt hättet! Der Flop ohne Konti von mir hat sich folglich extrem ausbezahlt! Die Bankroll konnte also trotzdem wieder ein bisschen wachsen.

Momentan stehe ich bei 627,99$!

Schritt für Schritt aus dem Downswing lautet die Devise. Bzw möchte ich Schritt für Schritt wieder über 500€ haben, damit ich endlich auscashen kann.

Bis die Tage und glaubt mir: „Mess with the best, die like the rest!“

Oder für die Deutschfanatiker: „Leg dich mit den Besten an, und du stirbst wie alle dann“ xD

Gibts denn das?

Ja, anscheinend gibts das! Ich habs tatsächlich geschafft mal wieder ne Winning Session hinzulegen. Ich habe zwar wieder ein paar tolle Bad Beats bekommen aber auch einen richtig geilen ausgeteilt der meine Stimmung sehr aufheiterte. Doyle Brunson hats eh schon immer gewusst, ich habs auch schon öfters behauptet aber hier nun der entgültige Beweiß!

AK ist also tatsächlich besser als AA!

Ohne diesen Pot wäre das ganze übrigens wieder keine Winning Session geworden, insofern lässt mich der Downswing wohl trotzdem noch nicht ganz los. Scheissegal, die BR ist gestiegen. Der Dollarkurs ist allerdings total im Keller. Gottseidank ist mein Titankonto in Euro! Ich habe jetzt nicht ganz 400 Euro. Sobald ich bei 500 Euro bin will ich aber auscashen. Ohne Rakeback lohnt es sich einfach nicht für „Vielzocker“ wie mich zu spielen! Hoffen wir, dass ich die 500 Eus bald wieder habe.

In Dollar ist die BR jedenfalls bei 577,98$ !

Mal sehen was das Wochenende so mit sich bringt, viel zocken werd ich aber wohl nicht.

Bis die Tage und denkt immer daran: „Poker is like having sex: It’s all about position“

Rien ne vas plus!

Mehr als die Überschrift gibts eigentlich nicht zu sagen. Ich kann mich gar nicht daran zurückerinnern wann ich das letzte mal jemanden gestackt habe. Ich bekomme so wenig gute Hände zur Zeit und wenn dann wird keine Einzige ausbezahlt. Poker habe ich meiner Meinung nach relativ ordentlich gespielt. Leider sehr erfolglos! Ich stecke also immer noch mitten im Downswing! Hilft ja nichts, aufgeben kommt gar nicht in Frage. Die BR ist aber natürlich weiter geschrumpft. Wahrscheinlich bin ich zuvor auch viel zu sehr verwöhnt worden mit den riesen winning Sessions. Nichtsdestotrotz:

Die BR steht jetzt bei 537,48$!

Verflucht wenig. Ich trauere den 800$ wirklich hinterher. Aber was solls. Das Geld ist ja schließlich nicht weg. Es ist nur bei jemand anders ;)

Bis die Tage und denkt immer daran: „You can’t succeed if you never fall!“


Blog Stats

  • 166.524 hits

Twitter

  • RT @2p2TrollCat: True story: I told Siri I was horny...she gave me a list of escorts in the area. Try it. #FunWithSiri 6 years ago
  • Played too much today... after 2k Hands: 1.6k up, after 4k hands: 200$ up... 7 years ago
  • iPoker, you tilt me so much! Dropped >10 Stacks. 7 years ago
  • Beat: Friday night at home - Brag: 1700 hands, 1750 up 7 years ago
  • Sick iPoker rollercoaster action today... 600 up, 900 down, 1.1k up, finally: 600 up. 7 years ago

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 20 Followern an

Kategorien

Advertisements